Unsere Tiere

Alte robuste Haustierrassen

All unsere Tiere werden artgerecht gehalten und haben ausreichend Platz und Auslauf. Die Futtermischung der Schweine besteht aus hofeigenem Getreide und aus Gemüseabfällen, die bei der Feldarbeit anfallen. Wir halten alte robuste Haustierrassen, wie z.B. das Schwäbisch Hällische Landschwein oder das Bunte Bentheimer. Deren Mastzeit ist zwar länger, dafür ist das Fleisch aromatischer und saftiger.

Hühner und Hähnchen werden bei uns getrennt aufgezogen. Zum Eierlegen halten wir die Hennen in einem großzügigen Offenstall. Ein überdachter Auslauf, aber auch Wiesen zum Scharren und Picken stehen ihnen ganzjährig zur Verfügung.

Wir nehmen gerne Fleischvorbestellungen an. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Nutzen Sie dazu unser Formular.

 

Biofutter

Das Biofutter besteht zur Hälfte aus hofeigenem Weizen und einem biologischen Ergänzungsfutter. Auch die Hähnchen haben einen größzügigen und hellen Stall mit genügend Platz und Auslauf.

Wegen dieser guten Bedingungen können wir auf Antibiotika und Leistungsförderer verzichten. Das ist uns sehr wichtig!

Unsere Gänse leben in einer großen Herde. Sie sind nur nachts im Stall. Tagsüber stehen ihnen die weitläufigen Wiesen zur Verfügung, denn sie ernähren sich größtenteils vom saftigen Gras. Zugefüttert wird nur mit hofeigenem Getreide. Dass sie sich wohlfühlen bei uns, kann man im Sommer weithin am Geschnatter hören.

 

 

 

Wir sind ein Naturland-Betrieb

Naturland fördert den Ökologischen Landbau weltweit und ist mit über 43.000 Bauern einer der größten ökologischen Anbauverbände. Als zukunftsorientierter Verband gehören für Naturland Öko-Kompetenz und soziale Verantwortung zusammen.

Naturland Bauern und Verarbeiter arbeiten mit höchsten ökologischen Standards, die strenger sind als die des Bio-Siegels. Sie erzeugen ohne Gentechnik hochwertige Lebensmittel – zum Schutz von Umwelt und Verbraucher. Naturland engagiert sich weit über die Lebensmittelproduktion hinaus, so z.B. in den Bereichen Ökologische Waldnutzung, Textilherstellung und Kosmetik.

Infos: www.naturland.de